Corona 168

Ein Tag, an dem ich jemanden beschützen will.
Ein Tag, an dem ich konsequent sein muss.
Ein Tag, an dem man mir nicht die Wahrheit sagt.
Ein Tag, an dem ich mich auf mich verlassen muss.

Und dann begegnet mir noch das.
Eine Kopie der Ruine von Glendalough. Ein bezaubernder Ort in der Nähe von Dublin. Wirkungsort des Heilige Kevin (ja, genau der, nach dem alle Kevins benannt wurden).
Und hier mitten im Fränkischen.
Vielleicht wird doch alles gut.

2 Gedanken zu “Corona 168

    • Danke. Ja, das mache ich. Heute vieles klarer geworden. Und doch tut es mir unendlich leid, dass ein alter Mensch noch Schreckliches erleben muss.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.