Twitterlieblinge 12/2017

Ein anstrengender Monat war das. Die jährliche Mühle aus Konferenzen und Korrekturen hat versucht mich zu pulversieren.

Es ist ihr nicht gelungen. Dafür gab es zuhause keine Weihnachtsdeko und kein Plätzchengebacke. Ich habe alles trotzdem überlebt ohne Schaden zu nehmen.

Dafür gab es eine Woche in der Sonne. Mit dem getankten Sonnenlicht müsste ich den März erreichen, ohne Schaden.

Und jetzt zu den Twitterlieblinge im Dezember. Twitter will ja ärgern und würfelt die Erscheinungsdaten durcheinander. Keine Ahnung, was sie sich davon versprechen.

Habe versucht, etwas Ordnung zu schaffen.

Veil Spaß! Wer noch mehr mag, guckt bei Anne.