Corona 691

Omikronmist vermutlich doch nicht so harmlos, wie man ihm unterstellt.
Heute haben wir ein Allzeithoch: über 112.000 Neuinfizierte an einem Tag wurden gemeldet.
Die Labore gehen in die Knie.

„Danach werde ich vielleicht versuchen, etwas zu lesen, dann werden mir die Augen zufallen, weil ich müde bin, dann werde ich ein bisschen schlafen, und dann schauen wir mal, wo ich auftauche“, Frau Merkel lehnt ein sehr gutes Angebot ab.

Herr Buddenbohm ist durcheinander. So wie alle, die ich kenne. Und ich auch. Irgendwie bin ich falsch platziert. Mich würde nicht wundern, wenn mich jemand von oben zwischen Daumen und Zeigefinger packte und mich in das richtige Leben zurücksetzten würde. Diese Welt um mich hat jetzt ausgespielt, ich mag sie nicht mehr.

Wenn man den Stuhl mit heim nimmt, kann einem sehr viel passieren. Vor allem, wenn man die Juristin in dem Laden ist.

Seit 103 Jahren gibt es das Frauenwahlrecht in Deutschland.Dank an all die mutigen Frauen. die unter großem Einsatz dafür gekämpft haben.
In Großbritannien lief es anders:Die Frauen kämpften aktiver dafür, aber auch gegen das Wahlrecht.. Das stelle man sich mal heute vor! Bis auf sie AfD schränkt heute keine Partei im Ernst offen die Rechte der Frau ein.
Obwohl…….

Seepferdchen auf Wangerooge: man hielt sie für ausgestorben. Sowas freut mich sehr.

Mögen Sie zuschauen, wie jemand Schmuckschächtelchen auspackt? Das ist prima für mitten in der Nacht. Eine junge Frau hat den Schmuck geerbt von den Tanten ihres Mannes. Und nun packt sie Schachtel um Schachtel aus. So hübsche Sachen sind da drin! Ich habe um zwei Uhr in der Nacht Filmchen um Filmchen geschaut. Und mir gewünscht, dass mal jemand mit solcher Liebe später mal meinen Schmuck auspackt.

Corona 690

So steht man dann da, wenn im eigenen Haus während des Lockdowns Partys gefeiert werden und man bekommt nichts mit. Die Krawatte hat sich schon verdrückt.

Ich habe hier kaum besprochen, weil ich sehr schnell sehr unsachlich werde. Und die Behörden unflätig beschimpfen mache ich zuhause aber nicht im Blog. Beide Bundesländer haben jetzt parlamentarische Untersuchungsausschüsse. Herr Kachelmann hat seine Vorträge dort online gestellt.
Rheinland Pfalz und Nordrhein Westfalen.
Eine rechtzeitige Warnung durch die Behörden hätte die Toten verhindert. Sie waren informiert.

In Hongkong sollen Hamster getötet werden. Man vermutet, die Tierhändlerin hat sie angesteckt und diese haben dann Corona bei den Käufern verbreitet. Ein Tierreservoir wird ja schon lange vermutet. Nagetiere sind in der engeren Wahl.

Vielleicht weil sie es ist?

Aus Tonga kommen die ersten Aufnahmen. Der Vulkanausbruch hat alles mit Asche zugedeckt. Auf manchen Bildern sieht man, wie weit das Wasser des Tsunamis ins Land vorgedrungen ist.

So, jetzt wird es wieder nett:
Flausch

Und ein zauberhaftes Duett

Und noch ein Duett

Corona 689

So kann man es auch betrachten

Im Pazifik gab es einen Ausbruch eines Unterwasservulkans.Hier ein kurzer Bericht.

Eine Dame bei tiktok freut sich.

Noch ein bißchen zusätzliche Lebensfreude