Twitterlieblinge Dezember 18

Dieser Monat war privat sehr traurig, in der Öffentlichkeit dagegen sehr interessant. Die CDU hat eine neue Chefin bekommen. Der frisch ernannte Erlöser hat es dann doch nicht geschafft. Ein Journalist hat seine Geschichten durch Erfindungen aufgehübscht oder auch gleich ganz erfunden. Zu Trump und dem Brexit möchte ich nicht sagen, da gibt es nur immer wieder Variationen des selben Irrsinns. Und ansonsten halt die Tweets des Monats, wie immer zuviele, wie immer durcheinander. Viel Spass!

 

Bei Anne gibt es mehr.