Twitterlieblinge im Oktober 19

Der ganze Monat bestand aus ein bißchen Uralub und viel Schule. Sonnige Tage und Blumenzwiebeln vergraben gehörte zusammen. Dann hatte ich einen Brexit-flash-back. Ich gestehe, ich habe trotz fester Vorsätze wieder Unterhaus geguckt. Und dann gab es noch die erstarkten Rechten im Osten. Was will man da sagen? Für „Wehret den Anfängen“ ist es zu spät. Mich gruselt vor diesen hartherzigen gnadenlosen Hetzern.
So jetzt die Tweets des Monats. Viel Spass.

( Anne hat mehr)