Scanning und scamming

Selbstbedienungskassen. Bei IKEA fing es an, dann hab ich es in verschiedenen größeren Städten gesehen. Bei Tesco in Irland ist es ebenfalls üblich. Jetzt ist es hier in die kleine Stadt gezogen. Ich fremdle sehr damit, immer noch. Ich hab es ausprobiert, die Waren selbst einzuscannen. Drüber ziehen kann ich. Das Problem fängt an bei dem vielen Obst und Gemüse, das ich kaufe. Ich muss mich für jedes Möhrchen durch das Menü scrollen und dann wiegen. Ganz ehrlich, es ist mir einfach zu dumm. Mit dem Einkauf hab ich auch eine Dienstleistung gebucht. Die besteht nämlich darin, mich freundlich zu grüßen, meine Waren der Reihe nach einzuscannen und mir dann noch ein Lächeln und ein schönes Wochenende hinterher zu schicken. Manchmal plaudern wir zwei Sätze über das, was ich gekauft habe, oder über das Wetter, oder eben über den allgemein herrschenden Wahnsinn. Ich möchte mit Menschen zu tun haben. Übrigens spart dieses Selbstscanzeugs 20-30 % Personalkosten ein. Daran möchte ich mich nicht beteiligen. Bei Tesco war es sogar so, dass es nur noch eine bedienende Kasse und 8-10 Selbstscankassen gab. Wir haben uns ganz stur bei der altmodischen Kasse angestellt. Sofort kam ein Verkäufer und hat uns bedient. Die Schlange an den Scan-Kassen war lang. In der Metro war es gestern ähnlich. 4 Selbstbedienungskassen ohne Kunden, dafür zwei sehr lange Schlangen vor den beiden mit Menschen vorn..
Eine Abstimmung mit den Füßen.

Bei Facebook und seit neuestem auch bei Twitter suchen Menschen Kontakt zu mir. Sie sind Piloten, Chirurgen oder sonst was ungemein wichtiges bei der Army. Studienorte sind wahllos weltweit verteilt. Liebe Scammer, wenn ihr mir schon als Amis schreibt, schaut doch nach den gängigen Universitäten. Scrollt man bei den Fotos nach unten, sind manchmal private drunter, allerdings aus Nigeria. Die müsst ihr löschen, sonst wird das nichts. Und all die Davids und Johns haben den selben Text auf Deutsch, so als ob sie sich kennen würden. Das muss besser werden, Jungs. Und dass Ihr von meinen Post begeistert seid, kann nichts sein. Dass ich eine besondere Frau bin, das stimmt natürlich.

So, jetzt TikTok.
Entdeckung im Schnee
Winter in Spitzbergen

Was Männer denken, was Frauen gefällt

Liebe!