Lotte

Vor einer Weile hatte ich berichtet, dass ich gerne die Geschichten aus der Geschichte höre. Die beiden Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer erzählen sich Woche für Woche interessante gut recherchierte Geschichten. Ich mag ihre Art und ihre Stimmen sehr.
Jetzt haben sie weitere Sendungen, und zwar beim MDR die Reihe Egostory
Eine der Folgen handelt vom Leben derLotte Ulbricht. Ich wusste nichts über sie und bin jetzt sehr beeindruckt.
Ich finde ja, dass Lotte ein lustiger Vorname ist und irgendwie nicht zu einer ernsthaften Kommunistin und Ehefrau eines Staatsführers passt,

Es gibt noch mehr Lotten, ist mit dann eingefallen,

Goethes junge Liebe zu Charlotte Buff verpackte dieser leicht durchschaubar zu Die Leiden des jungen Werther.
Dort hieß sie dann Lotte statt Charlotte.
Thomas Mann überlegt sich, wie ein Wiedersehen zwischen Lotte und Goethe wohl ausgesehen hätte.
Lotte in Weimar. Überraschung, nicht so begeistert wie geplant. Aber das ist meist so, wenn man seine Jugendliebe später wieder trifft.

Viele Jahre bin ich da vorbei gefahren und halte sie immer noch für die lustigste Ausfahrt Deutschlands: Ausfahrt Lotte/ Osnabrück. Da steckt ein richtiges Dorf dahinter

Die Sängerin namens Lotte

Ratlos mit Lotte.
(hier im Hause immer noch ein geflügeltes Wort:
Lotte, Lotte, weißt Du noch, wie wir lebten in dem Mauseloch.)

Mehr Lotte habe ich jetzt nicht auf der Pfanne, ist ja auch schon spät.