Corona 676

Dreikönigstag, schulfrei in manchen Bundesländern, FDP-Dreikönigstreffen und der Jahrestag des Sturms auf das Capital in Washington, ziemlich viel für einen Tag.

Pharmaschlampe, Natonazi. Und was man sich so anhören muss, wenn man sich dem Wissenschaftsjournalismus verschreiben hat. Nathalie Grams spricht mit Martin Moder zur Wissenschaftsmoderation.

Der ehemalige Innenminister und FDP-Politiker Gerhart Baum. Er erläutert, was er unter Liberalismus versteht. Eine Watschn für all die „ Freiheit ist unser höchstes Gut“-Schreier.

Jetzt ändert sie deutlich ihre Position. Gravierende individuelle Grundrechtseinschränkungen müssen hingenommen werden, wenn es um den Schutz von Leben und Gesundheit geht. Das ist ein „Höchstziel“ unserer Verfassung.

Der Tote verliert seine Freiheitsrechte schließlich unwiederbringlich. Ohne Gegenmaßnahmen, vor allem Impfungen, gäbe es noch viel mehr Coronatote. Deshalb ist es unverzichtbar, zwischen Geimpften und Ungeimpften zu unterscheiden.

Kubicki begibt sich auf das Gebiet der Demagogie, wenn er behauptet, die Mehrheitsgesellschaft übe an den Ungeimpften „Rache und Vergeltung“. Rache und Vergeltung wofür eigentlich.

Lustige Geschichte über das Auffinden eines Mafiabosses über Google Maps.

NTV hat sich die Mühe gemacht, verschiedene Länder bezüglich Omikron zu vergleichen.
Da kommt ne Wand, die fünfte Welle. Beruhigend ist, dass die Zahlen in Südafrika wieder sinken.

There is a swelling storm
And I’m caught up in the middle of it all
And it takes control
Of the person that I thought I was
The boy I used to know.

I watched my wild youth
Disappear in front of my eyes
Moments of magic and wonder
It seems so hard to find