Festtagsgrüsse

Ihnen, liebe Leserinnen, liebe Leser, wünsche ich schöne Festtage, erholen Sie sich gut von allem, erfreuen Sie sich an der Verwandtschaft oder halten Sie einfach durch.
Gutes Essen, ein paar nette Überraschungen und viel Zeit und Muse mögen dazu kommen.
Ich geh noch schnell was wegfahren, nachdem ich Verpackungszeugs weggeräumt habe, dann geht es zu den Nachbarn und dann gibt es Raclette.
Zum Gottesdienst ist eine winzige Dorfkirche geplant mit Lichtern und Deckenmalereien, herzlichem Pfarrpersonal und allem sonst.

Wenn dann der Nachbarn klingelt und auch noch Musiker ist, wird es gut.

Für all diejenigen, die sich nicht für Weihnachten aber für andere Katastrophen interessieren, ein kurzer TikTok-Ausflug.

Blizzard in Montana

Blizzard und Baum

Blizzard im Windfang

Wenn Mama mitsingt