Paul

Sir Paul wird 80. Jahre alt heute. Man glaubt es kaum, der junge Kerl. Wie viele Kinder sind wohl nach ihm benannt worden?
Die schönste Geschichte mit ihm ist immer noch das Carpool Karaoke.

Ansonsten ist es lähmend und drückend heiß. Im Haus ist es noch kühl, draußen erschlägt einen die Hitze. Nachdenken ist fast nicht möglich. Und Bügeln auch nicht. So kommt eben Ungebügeltes mit. Egal.

Heute wird es tierisch.

Den Weltkrokodiltag darf man natürlich nicht versäumen.

Ein Boot entern: Eine Sache der Technik.

Die Dramaqueen unter den Vögeln

Geisterschafe nennt man in Australien die Schafe, die es schaffen, der Schur zu entkommen.

Man nannte ihn Schubser

A dog without rules

So wird man schnell zum Tier.

2 Gedanken zu “Paul

  1. Bügeln ist eh out. Las neulich im Blog von Julius von der Ley, dass man in Talkshows angemacht wird, wenn man ein gebügeltes Hemd trägt- von wegen Energiesparen und so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.