Corona 222

Heute morgen sagte einer im Radio, er finde es schade, dass es keine Coronatagebücher gibt.
Hihiii, dachte ich, es gibt sie doch.
Am 14. März habe ich damit angefangen, an dem Tag wurde beschlossen, dass die Schule geschlossen werden.
Das RKI berichtet an dem Tag von insgesamt fast 4000 Fällen und 8 Toten.
Heute sind es laut RKI über 11.000 neue Fälle am Tag und fast 10.000 Tote.
Und die Zahlen vergleichbarer Länder sind horrend höher, trotz aller Bemühungen. Was wäre, wenn man nichts getan hätte? Keine Masken, keine Vorsicht, keine Medizin?
Manaus, im Amazonasgebiet Brasiliens gelegen, war für einige das Argument für die Herdenimmunität. Die Todesrate lag dort zweitweise beim fünffachen Wert des normalen Durchschnittswertes. Wie Blutspenden zeigte, hatten 40 % der Bevölkerung Anitkörper, als die Welle abflachte. Jetzt steigen die Zahlen aber wieder und die Intensivstationen füllen sich.

„Allen, mit denen ich Kontakt hatte, wünsche ich, dass sie gesund bleiben. Geben wir weiter aufeinander acht“, schrieb Spahn.

Weitere interessante Dinge, die mich beschäftigt haben.Frau Herzbruch fasst ihre Karriere zusammen. Wenn sie ein Mann wäre, wäre vermutlich alles anders gelaufen. Das finde ich immer noch sehr schade.

Dodokay ist ein Schwabe, der ab und an Zeit hat, Filme nachzusynchronisieren. Die meisten darf er nicht, weil Hollywood dann böse wird und Herr Dodokay arm. Aber im Netz findet sich immer noch einiges.

Hier sein neuestes Werk: Trump im Esbella.
Dazu muss man wissen, dass es den Esbella schon lange nicht mehr gibt. Es war ein Einkaufsmarkt zwischen Tübingen und Reutlingen, in dem es alles gab. Ein Eldorado des letzten Jahrhundert sozusagen. Mein Gänsebräter ist von da, 20 Mark hat er gekostet.

Jiiiiieeeergen…….

Dass Lied zur derzeitigen Lage: eine Insel muss her, also nochmals Peter Cornelius. Bei meinen norddeutschen Lesern möchte ich mich für meine Dialektlastigigkeit zur Zeit herzlich entschuldigen.

2 Gedanken zu “Corona 222

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.