Corona 726

Die Anzahl der erkrankten Geboosterten im Bekanntenumfeld nimmt zu. Ist das die BA2-Variante?
Sie scheint infektiöser zu sein und schneller im Lungengewebe als BA1.
Zu der Ukraine sagt ich einfach nichts, große Politik hat gerade in meinem kleinen Leben nichts verloren. Ich möchte weiter poolen und saunen und ein bisschen Tiere gucken. Das Menschenaffenhaus hat zu, aus Angst vor Corona. Möglicherweise ist das Virus auch für andere Primaten außer uns ansteckend.

Als Ausgleich zu dem schönen Sting-Video von Herrn Kaffka in den Kommentaren gestern.

7 Gedanken zu “Corona 726

  1. Ich kann auch nicht genügend Russisch, aber es gibt ja Google Translate. 🙂

    Завтра война

    Над полями туман
    Над рекой туман
    Ты придёшь, не придёшь
    Всё одно ? обман

    А на небе Луна
    За ней звёзд стена
    И над хутором песня слышна

    И идёт паренёк
    И ему невдомёк то
    Что завтра начнётся война…

    Das Lied blieb leider unvollendet. Während der Arbeiten an einem neuen Album starb der Sänger und Frontmann Viktor Tsoi am 15. August 1990 auf der Fahrt von Riga nach Leningrad bei einem Autounfall. Der Song war auf einer Kasette, die man im Autowrack fand. Das „Schwarze Album“ von Kino wurde dann posthum veröffentlicht.

    • Danke:

      Morgen ist ein Krieg

      Es gibt Nebel über den Feldern

      Nebel über dem Fluss

      Du wirst kommen, du wirst nicht kommen

      Alle eins? Betrug

      Und der Mond am Himmel

      Hinter ihr ist eine Wand aus Sternen

      Und du kannst ein Lied über die Farm hören

      Und der Typ kommt

      Und das weiß er nicht

      Dass der Krieg morgen beginnen wird…

      • Da hat sich leider beim Einfügen des russischen Texts ein Fehler eingeschlichen, das Fragezeichen in der vierten Zeile gehört da nicht hin.. Die Übersetzung lautet in etwa so:

        Morgen ist Krieg

        Nebel über den Feldern
        Nebel über dem Fluss
        Du wirst kommen, du wirst nicht kommen
        Es ist alles eine Lüge

        Und der Mond steht am Himmel
        Hinter ihm ist eine Wand aus Sternen
        Und über dem Hof ​​ist das Lied zu hören

        Und der Junge kommt
        Und er ist sich dessen nicht bewusst
        Dass morgen der Krieg beginnen wird…

  2. Danke für Bowie. So aggressiv kannte ich ihn gar nicht. Aber Recht hat er. Ich hatte viele Begegnungen mit US Soldaten zu friedensbewegten Zeiten. Sie hätten keinen Moment gezögert, Deutschland in Schutt und Asche zu legen, wenn sie den Befehl bekommen hätten. So wie die russischen Soldaten jetzt in der 🇺🇦

    • Vermutlich sind beide vom selben Kaliber. Großmacht halt.
      Mir sind per se Menschen mit Waffen suspekt. Das kommt einfach daher, dass ich in Zeiten erwachsen wurde, in denen man noch mit Maschinenpistolen im Anschlag aus einem Auto geholt werden konnte. Weil der Fahrer einen Bart trug. Oder wegen was anderem.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.