Wacholder, komm rein.

Es war sehr erholsam, tagelang nur Königs anzuschauen.
Das ist ja jetzt vorbei, Putin hat wieder Oberwasser. Er hat eine Teilmobilmachung verfügt. An der Grenze zu Finnland gibt es (kilometerlange*) Staus und die Flüge nach Istanbul von Moskau aus sind ausgebucht. Rette sich wer kann. In der Ukraine ist es nicht viel anders, es wollen viele nicht Soldat werden. 5000 € kostet das an Bestechungsgeld, hat man mir glaubhaft versichert, um sich freizukaufen.
In der Schule werden die Stühle knapp. Es werden immer mehr ukrainische Kinder. Ihre Namen sind ungewöhnlich, ich werde sie schon lernen. Die Schüler werden parallel zum Unterricht in Deutsch unterrichtet, nehmen also nicht an allem Unterricht teil. Ein Spagat sondergleichen. Aber es wird, wie immer wird es.

  • das stimmt nicht. In den Kommentaren hat Frau Kaltmamsell einen Link dazu.

Die Gasversorgerfirma Uniper wird verstaatlicht. Und ich höre immer nur Juniper. Und das Lied läuft dann in meinem Kopfkino. Juniper ist das englische Wort für Wacholder, und ein Vornamen. Wacholder, komm rein, es regnet.
Mein Hirn will bestimmt niemand haben.

Und jetzt noch Zeugs.

What the hell is this? Ein Glibber wurde gefunden.
Wikipedia erklärt

Ein Häuptling

Wie laufen Staatschefs? So.

2 Gedanken zu “Wacholder, komm rein.

  1. Obacht: Das mit der kilometerlangen Schlange an der Grenze zu Finnland stimmt nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..