Corona 685

In den Klassenräumen ist es saukalt. Wir lüften alle 20 Minuten komplett durch bei voll aufgedrehter Heizung. In der Nacht haben wir die Heizkörper ganz auf, so dass die Wände sich aufheizen. Den Tag über wird es dann immer kälter. In manchen Räumen sind Eiszapfen an der Decke, sagen die Schüler. Was nicht stimmt, sich aber so anfühlt.
Wie das ganze mit der Arbeitsstättenverordnung in Einklang zu bringen ist, frage ich mich. Und warum es keinerlei Elternaufstand gibt, frage ich mich auch.

Doch gibt es Hoffnung. In NRW wird man schon sarkastisch. Oder witzig, wie man es nimmt.

Herr Drosten beruhigt. Der Sommer wird gut werden. Nur sollen wir bitte impfen, damit bis dahin nicht so viele Menschen sterben.

Ein sehr unterhaltsamer Thread.

Schön und sphärisch, (danke Frau Brüllen.)

6 Gedanken zu “Corona 685

  1. Eigentlich bin ich ganz froh, dass wir keine CO2-Ampeln in den Klassenzimmern haben. So lüften wir halt stumpf alle 20min für 3min und können uns einbilden, dass das reicht. Und die KMK…keine Worte mehr. Das kostet längerfristig massiv Vertrauen, auch bei den Schüler*innen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.