Corona hundertundsieben

Ein fauler Sonntag mit einer immer noch nicht ausgebrochenen Migräne im Kopf. Ruhe, Ruhe, Ruhe. Das lässt die Spannungen und den Schwindel aushalten.
Ich hasse das!
Ein kurzer Spaziergang ist möglich und mühsam.

Die Zahl der Coronainfizierten weltweit ist heute auf 10 Millionen gestiegen, die der Toten auf 500.000.
Ich denke, dass die Dunkelziffer sehr hoch ist, vor allem in Afrika und Brasilien. Und die, die Kontakte nach Russland und Kasachstan haben, sagen, dass es dort ganz schlimm sei.
Vielleicht muss überall noch ne Null dahinter, dass die Zahlen stimmen.

Unsere Aufgabe über den Sommer wird sein, uns selbst bei Laune zu halten und auf uns aufzupassen.
Zur guten Laune gehört auch die Frisur.
Eine Empfehlung für die sommerliche Haarfarbe:
…..blond wie eine Semmel sein…

Wenn schon Fendrich Wochen sind, hier noch ein Interview zu seinem Geburtstag

2 Gedanken zu “Corona hundertundsieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.